KLOSETTSESSEL Typ MILA - COMBI

VERSTELLBARER KINDERANSATZ Typ MILA

 

          

 

Der Klosettsessel hat eine farbig mit dem Plastiksitz und WC-Eimer abgetönte Vollmetallkonstruktion. Der Eimer ist aus der hinteren Seite des Sessels ohne ständige Manipulation mit dem Patienten herauszuziehen. Ein längeres Sitzen ist mit den geeignet untergebrachten Ellbogenstützen, mit einer gepolsterten Platte einschließlich der Rückenlehne ermöglicht. Die Beine sind mit den Plastikkappen gegen die Fußbodenbeschädigung versehen.

 

TECHNISCHE DATEN:

Gewicht

5 kg

Ansatzgewicht

1,5 kg

Sitzhöhe

450 mm

Rückenlehnenhöhe

820 mm

Sitztiefe

300–400 mm

Sitzbreite

250–500 mm

Ellbogenstützenhöhe

220 mm

Tragfähigkeit

130 kg

Für die Kinder ab ca. 2 Jahren ist der verstellbare Kinderansatz Typ MILA einschließlich einer plastischen Sitzreduktion anzuwenden. Eine leichte Metallkonstruktion mit den Haltern für die verstellbaren Ellbogen- sowie Kopflehnen wird in die Konstruktion des bestehenden Klosettsessels Typ MILA – COMBI eingesteckt und anschließend gesichert.

Für die bessere Kinderfixierung ist die Fixierungsweste REVO – UNI – Kode 0023334/07 einzusetzen, an die der Ansatz angepasst ist.

ZUR GRUNDAUSSTATTUNG GEHÖREN:

Rückenlehne aus Kunstleder

Seitlich verstellbare Armlehnen

Höhenverstellbare Kopflehne

Sitzreduktion


ZUBEHÖR:

4 Stück Räder, Durchmesser 75 mm, davon 2 Stück mit Bremse und 2 Stück ohne Bremse

Lageverstellbare Arbeitsfläche UNI

Fixierungsweste REVO UNI

 

zurück zu den Rehabilitationshilfsmitteln und Zubehör
zurück zu den speziellen Möbeln für körperlich Behinderte